MEDIA Net-Kassel  

28.10.11

Neues Hörbuch erschienen!

Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus - in dem Hörbuch Nr. 1 der neuen Reihe ‚hörGESCHICHTE'. Der Titel des Hörbuchs: Wer hat denn 1933 an Auschwitz gedacht? Alltag und Diskriminierung im NS-Staat.



Das ca. 53 Min. lange von uns produzierte und redaktionell betreute Hörbuch ist in fünf Kapitel unterteilt. Kapitel 1: Nationalsozialistische ‚Volksgemeinschaft' und Rassengesetzgebung; Kapitel 2: Alltag im NS-Staat - Diskriminierungen und Benachteiligungen; Kapitel 3: Rassistische Erfassungs-, Vertreibungs- und Vernichtungspolitik; Kapitel 4: ‚Festsetzung' und Internierung in Lagern; Kapitel 5: „So etwas vergisst man aber nie ...!"

Ein Bestellformular für das Hörbuch finden Sie hier!



06.09.11

Die Hörbuchreihe "hörGESCHICHTE"!

Zur Zeit produzieren wir das erste Hörbuch unserer neuen Reihe hörGESCHICHTE: Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus.



Diese Berichte dokumentieren „hörbar" den Völkermord, der lange Zeit bestritten wurde und von manchen immer noch geleugnet wird. Ihre Aussagen tragen dazu bei, dass die Opfer in der Erinnerung ihrer Angehörigen weiterleben. Sie offenbaren den Nachkommen, was die Überlebenden selbst erlitten und worüber sie teilweise jahrzehntelang geschwiegen haben. Sie ermöglichen uns, den Nachkommen derer, die damals abseits oder auf der Seite der Täter gestanden haben, diese Epoche unserer Geschichte aus der Perspektive der Opfer zu erleben.

Das Hörbuch erscheint Anfang November 2011 in unserem Verlag MEDIA Net-Edition, ISBN 978-3-939988-10-6.

06.05.11

Neues Buch in unserem Verlag erschienen!

Zur Sache, Schätzchen’ war der erste Spielfilm der Regisseurin May Spils und ein Film, der in den 1960er Jahren wie kein anderer das Kinopublikum begeisterte und nachhaltige Auswirkungen auf das damalige Lebensgefühl - vor allem der jungen Generation - hatte. Der Film wurde 1968, nach seiner Uraufführung Anfang Januar, nicht nur der Überraschungserfolg an den Kinokassen, er wird heute als ‚Der Kultfilm der 68ziger – der 68ziger Kultfilm’ etikettiert. In unserem Verlag MEDIA Net-Edition ist nun eine Inhaltsanalyse dieses Films als Buch erschienen!


Zur besseren Schilderung des damaligen Zeitgefühls - hier konkret: in München-Schwabing - und der ergänzenden Darstellung der Hintergründe der Entstehung des Films befindet sich im Anhang des Buches ein Interview mit dem Produzenten von ‚Zur Sache, Schätzchen’, Peter Schamoni und mit dem Kameramann Klaus König. Sein Hauptdarsteller und Mit-Drehbuchautor, Werner Enke, erhielt ein eigenes Kapitel, eine biografische Skizze. Im Anhang abgedruckt ist auch eine protokollarische Drehbuchfassung des Films.

Lisa Wawrzyniak/Reinhold Keiner: Zur Sache, Schätzchen! Inhaltsanalyse eines ‚Jungen Deutschen Films‘, Kassel: MEDIA Net-Edition 2011, ISBN: 978-3-939988-02-1, 201 Seiten, 78 Abbildungen, Preis: 19,90 € (D) (A).

Ein Bestellungformular finden Sie auf der Website unseres Verlages oder Sie schicken uns einfach eine Bestell-E-Mail!

08.02.11

Effizienz im Web

Es gibt Unternehmen, die ihre Web-Projekte heute noch zeitintensiv manuell programmieren und extern betreuen lassen. Dass sie gleichzeitig auch ihre oftmals knappen Budgets nicht optimal einsetzen, ist vielen gar nicht bewusst. Im persönlichen Gespräch sind die Verantwortlichen dann überrascht, wie einfach, schnell und günstig sie mit einem Content-Management-System, einer Autorensoftware, ihre Projekte zum größten Teil selber pflegen, betreuen können - inklusive dem Versand von Newslettern für ihre Kunden oder als Marketinginstrument bei der Neukundengewinnung.

Externe Hilfe braucht man in aller Regel, nach einer grundlegenden Einweisung in die Autorensoftware, nur noch bei Erweiterungen der Homepage.


MEDIA Net-Kassel ist seit 2001 Vertriebspartner der Autorensoftware Weblication® CMS, die eine umfassende Palette an Content-Management-Produkten und Web-Anwendungen bietet. Für jede Projektgröße und Aufgabe steht das passende Produkt bereit - inkl. Weblication® Intranet.

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die Möglichkeiten dieses Autorensystems! Sprechen Sie uns an - z.B. über die interaktive Rückantwort anbei, die Sie online ausfüllen und über den entsprechenden Button oben auf der Seite uns direkt wieder zumailen können. Selbstverständlich kann man die Rückantwort auch ausdrucken, zufaxen oder mit der Post zuschicken.

21.01.11

Film-Werbetrailer - diesmal für ein Hörbuch!



Ob für ein Buch, ein Hörbuch, eine CD oder ein sonstiges Produkt - wir konzipieren, gestalten, texten und produzieren auch Ihren Film-Werbetrailer. Einsetzbar z.B. auf Online-Portalen wie YouTube, MyVideo oder Sevenload, aber natürlich auch in bzw. auf Ihrer eigenen Website!

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!